Apple Keynote vom 12. September 2017

Am 12. September 2017 um exakt 19:00 stellte Apple seine neuen Produkte vor. Nebst einer überarbeiteten Version des iPhone 7 und der Apple Watch präsentierte Apple ihr neues Flagship-Phone: das iPhone X.

Apple iPhone X

Mit den legendären Worten „One More Thing“ kündigte Tim Cook das neue „Jubiläums-iPhone“ mit dem klingenden Namen Apple iPhone X (ten) an.

Das Design

Das iPhone X besteht auf Vorder- und Rückseite aus Glas und ist Staub- und Spritzwasser geschützt. Es ist in den Farben Space Grau und Silber erhältlich.

Das Display

Das Display ist beinahe randlos und hat eine Diagonale von 5.8 Zoll. Apple nennt ihr neues auf der OLED-Technologie basierende Display Super Retina Display. Es hat ein Kontrastverhältnis von einer Million zu Eins und eine Auflösung von 2436 x 1125 Pixel bei 458 ppi.

Das neue iPhone X

Die Kamera

Die Rückseitenkamera des iPhone X knipst gestochen scharfe 12MP Bilder. Beide Objektive haben einen optischen Bildstabilisator und schiessen daher auch bei schwachem Licht keine verschwommenen Bilder.

TrueDepth Kamera und Face ID

Die Frontkamera wurde komplett überarbeitet. Dank der TrueDepth Kamera mit 3D-Gesichts-Scanner lässt sich das iPhone auch ohne TouchID leicht entsperren. Die Kamera misst dabei 30’000 Punkte in Ihrem Gesicht aus. Ein kurzes Blick auf das Gerät genügt. FaceID soll dabei noch sicherer sein als der bewährte Fingerabdruck-Scanner.

Dank dem neuen Portrait Modus gelingen Ihnen noch bessere Selfies. Die Lichtverhältnisse auf dem Gesicht können Sie vor oder auch nach dem Shoot jederzeit verändern.

Animoji

Die Frontkamera analysiert über 50 unterschiedliche Muskelbewegungen in Ihrem Gesicht. Nach dem Prinzip der Snapchat-Filter können Sie so ihre eigenen Emojis kreieren.

Akku und Laden

Apple setzt endlich auf Wireless-Charging bei allen neuen Geräten. Dank des sparsameren OLED Displays soll der Akku 2 Stunden länger als beim Vorgängermodell halten.

 

 

 

Speicher / CPU

Das iPhone X kommt in einer 64 GB und einer 256 GB Variante. Es wird ein A11-„Bionic“-Chip mit 6 Kernen auf der 64-Bit Architektur verbaut. Dieser soll bis zu 70% schneller sein als der Vorgänger-Chip A10.

iPhone 8 und iPhone 8 Plus

 

Die Modelle ähneln dem iPhone 7. Jedoch sind sie neu ganz aus Glas. Gleich dem iPhoneX wurde der A11 Chip verbaut und das Gerät lässt sich kabellos laden. Die Kamera des iPhone 8 wurde mit einem neuen Farbfilter, sowie grösserem und schnellerem Sensor ausgestattet. Wer den neuen Portait-Modus nutzen will, muss auf das iPhone 8 Plus zurückgreifen.

Alles glänzt

Anstelle der Farbvariante Rosegold setzt Apple neu auf eine Gold-Version.

Apple Watch Series 3

Auch eine neue Apple Watch wurde vorgestellt. Die wichtigsten Neuerungen habe ich für Sie zusammengefasst.

apple-watch-series-3

Cellular

Die neue Apple Watch Series 3 wird dank Cellular-Technologie unabhängig vom iPhone! Die neue Series 3 wird keine klassische SIM-Karte nutzen und nur mit einer elektronischen Karte auskommen. Swisscom hat bereits angekündigt die 4G-Connectivity noch dieses Jahr anzubieten!

Health Features WatchOS4

Die Health-App wurde stark ausgebaut. So warnt Sie Ihre neue Watch beispielsweise bei Herzrhythmusstörungen. Das neue Watch OS4 wird ab dem 19. September zum Download bereit stehen.

health_app

Siri

Die neue Apple Watch wird sprechen können!

Apple TV

Neu geniessen Sie auch auf dem Apple TV 4K-Auflösung. Was lange überfällig war, wurde nun endlich umgesetzt. Noch schärfer und farbintensiver erstrahlt das Bild dank HDR 10 Unterstützung.

apple-tv-4k

 

Toll ist: Alle bereits gekauften Filme können nun ohne Zusatzkosten in 4K gestreamt werden.

Schreiben Sie sich noch heute für unseren Apple-Info-Newsletter ein und wir versorgen Sie mit allen nötigen Informationen zur Vorreservation und dem Verkaufsstart.

 

 

 

(0)
Diesen Beitrag teilen

Leave a Reply

avatar
wpDiscuz