Interdiscount hat einen neuen Blog Erkunden Sie hier die neue Welt von Interdiscount Jetzt Entdecken

Der grosse Dyson Ratgeber

 dyson_logo_weiss

Sie wollen sich ein Dyson Produkt anschaffen? Dieser Dyson Ratgeber vereinfacht Ihre Entscheidung, das Gerät anzuschaffen, welches am besten Ihren Bedürfnissen entspricht.Die Marke Dyson verkörpert Erfindergeist. Sei es bei den Staubsaugern, wo sie mit ihrer Zyklonentechnologie Neuartiges erschaffen haben oder im Bereich der Belüftungssysteme, die mittels Air Multiplier Technologie funktionieren. Der allerneuste Dyson-Coup hingegen ist ein Haartrockner namens Supersonic. Nebst der eigentlichen Leistung der Produkte, ist es deren Wiedererkennungswert und das Design, welches Kunden begeistert. Was Apple für Smartphones und Notebooks ist, ist Dyson für Haushaltsgeräte. Lesen Sie jetzt weiter und der Dyson Ratgeber zeigt Ihnen auf worin sich die verschiedenen Geräte unterscheiden.

Dyson

Wie oftmals bei Ingenieuren, war es der Frust über bestehende Geräte, der James Dyson dazu antrieb, noch bessere Produkte zu entwickeln. So war er 1978 dermassen verärgert über die abnehmende Saugkraft seines Staubsaugers, dass er sich entschloss selbst einen Staubsauger zu bauen. Nach über 5000 Entwürfen und fünf Jahren Entwicklungszeit, entstand der erste beutellose Staubsauger von Dyson. Inzwischen ist das Unternehmen aus Malmesbury in England in über 60 Ländern tätig, beschäftigt über 4400 Mitarbeiter und hat seit der Gründung dutzende Millionen Staubsauger verkauft.james-dyson

Staubsauger

Alleine im Bereich der Staubsauger lassen sich die Produkte in einige Kategorien unterteilen. So gibt es die kabellosen Staubsauger, die Bodenstaubsauger, die Bürstenstaubsauger und seit neustem den Saugroboter 360 eye. Zusätzlich existieren Handstaubsauger wie Matratzenreiniger für Allergiker und Akkusauger, die sich beispielsweise zum staubsaugen in Fahrzeugen eignen. Typische Kaufkriterien sind eine angenehme Handhabung des Geräts, eine simple Bedienung, die Laustärke und die Leistung. Allerdings darf die Anzahl Watt nicht mit der Saugleistung verwechselt werden – die effektive Saugleistung wird unter anderem auch durch eine hochwertige Verarbeitung des Geräts unterstützt. Die Vorteile eines Dyson-Staubsaugers sind das praktische Handling, die unzähligen Düsenvarianten, die teilweise schon im Startpaket enthalten sind und das beutellose System. Auch überzeugt Dyson mit Bestwerten innerhalb der Staubemissionsklasse und in der enthaltenen Garantie, die teilweise bis zu fünf Jahre beträgt. Allerdings gibt es auch wenige Argumente, die gegen einen Dyson sprechen: So sind die Geräte ziemlich laut und die Akkulaufzeit bei Handstaubsaugern (der V8 ausgenommen) ist ausbaufähig. Laden Sie sich gleich selbst die Dyson-Vergleichstabelle herunter und finden Sie heraus, welches Gerät am besten zu Ihnen passt. Beachten Sie, dass gerade bei den Handstaubsaugern viele Produktdaten der Modelle identisch sind, oftmals unterscheiden sie sich einzig beim Zubehör.

dyson-360-eye-2pdf-datei

Zum öffnen auf PDF klicken

 

Ventilatoren, Klimageräte und Luftbefeuchter

Ventilatoren und Klimageräte

Auch im Bereich der Ventilatoren und Klimageräte erobert Dyson momentan den Markt. Die Ventilatoren lassen sich grundsätzlich in Turmventilatoren und Tischventilatoren unterscheiden. Die Turmventilatoren sind über einen Meter hoch und eignen sich bestens für die Belüftung von grossen Räumen, während die Tischventilatoren ungefähr einen halben Meter hoch sind. Im Gegensatz zu herkömmlichen Geräten, funktionieren die Dyson-Ventilatoren ohne Propeller, was zur Sicherheit und zur einfachen Reinigung beiträgt, da kein Gitter vorhanden ist. Die aktuellen Ventilatoren bestechen zudem durch eine niedrige Lautstärke und durch ein einfaches Handling via Fernbedienung. Das ansprechende Design hebt sich zusätzlich von der Konkurrenz ab, die mehrheitlich mit Propellersystemen arbeitet. Die Dyson-Klimageräte verfügen über eine geballte Power von 2000 Watt, dadurch lassen sich auch weitläufige Räumlichkeiten beheizen und kühlen. Die Temperaturspanne umfasst alle Stufen zwischen einem und 37 Grad Celsius. Die Geräte können sowohl geneigt, wie auch gedreht werden. Dadurch kann der Luftstrom einfach ausgerichtet werden. Auch bei den Klimageräten überzeugt Dyson mit einem schlicht grossartigen Aussehen. Durch die ebenfalls rotorlose Technik besteht keine Gefahr für Kleinkinder oder Haustiere. Als Minuspunkte können, sowohl für die Ventilatoren wie auch für die Klimageräte, die fehlende Höhenverstellbarkeit und der relativ hohe Preis genannt werden.

Luftreinigung und Luftbefeuchtung

Auch im Bereich der Luftreinigung und Luftbefeuchtung ist Dyson tätig. Mit den Dyson Pure Hot + Cool Link haben sie ein Gerät entworfen, das nebst der Heiz- und Kühlfunktion auch automatisch 99.95% aller Schadstoffe aus der Luft entfernt. Mit einer ähnlichen Leistung wie die Klimageräte und mit allen nötigen Funktionen wie Sleeptimer und Nachtmodus ausgestattet, stellt dieses Modell das perfekte Multifunktionsgerät dar. Der Dyson Humidifier AM10 konzentriert sich derweil auf eine gleichmässige und schnelle Befeuchtung für den Wohn- oder Arbeitsbereich. Nebst der Fernbedienung verfügt auch dieses Gerät über eine Sleeptimer-Funktion. Das Wasser wird bevor es als Nebel ausgegeben wird, von allen bakteriellen Schadstoffen im Wasser befreit. Im Sommer kann der Humidifier ebenfalls als Ventilator benutzt werden. Die Details und der direkte Vergleich aller Produkte finden Sie in unserer praktischen Übersicht als PDF-Datei.

dyson_air

PDF Datei

Föhn

Die aktuellste Erfindung ist der Dyson Supersonic. Ein Haartrockner, der alle existierenden Produkte formmässig in den Schatten stellt und das mühsame Haare trocknen revolutioniert. Laut James Dyson ist der neue Föhn völlig neu durchdacht. Statt wie herkömmlich im Kopf des Föhns sitzt beim Supersonic ein digitaler Motor im Griff, was die Funktionsweise drastisch verändert. Zur Entwicklung des Supersonics wurde eigens ein Haar-Labor konstruiert, in welchem 103 Ingenieure zusammen das neuartige Produkt entworfen haben. Dazu waren über 1000 Meilen Naturhaar von Nöten um die jeweiligen Prototypen zu testen. Dank der Air Multiplier Technologie, bei der das Volumen der angesaugten Luft verdreifacht und komprimiert wird, erreicht der Föhn eine Geschwindigkeit von 110’000 Umdrehungen in der Minute. Herkömmliche Modelle schaffen es ungefähr auf 12’000 U/min. Nebst der Leistung überzeugt der Dyson auch in Punkto Sicherheit. So können keine Haare eingeklemmt werden und ein Temperatursensor schützt das Haar vor Hitzeschäden, die den natürlichen Glanz zerstören würden. Die verschiedenen Aufsätze, wie die Smoothing Düse, die Styling Düse und der Diffusor lassen sich magnetisch aufsetzen, was die Hochwertigkeit des Produktes unterstreicht.

Dyson_Supersonic

 

Fazit

Zusammenfassend wird festgestellt, dass die Unterschiede im Bereich der Handstaubsauger, mal abgesehen von der Deluxe-Variante V8, sehr gering sind. Die Wahl ist oftmals von den mitgelieferten Düsen abhängig. Bei den Bodenstaubsaugern sind auch im Leistungsbereich Differenzen festzustellen, was wiederum die Energieklasse beeinflusst. Im Bereich der Klimageräte hat Dyson wahre Alleskönner entwickelt, die sich für jeden Haushalt eignen. Der Dyson Supersonic wird trotz des hohen Preises den Markt aufrütteln, was sicherlich auch das Innovationsbewusstsein anderer Unternehmen antreiben wird. Wer den Preis für einen Dyson bezahlt, bekommt dafür höchste Qualität und ein ansprechendes Design. Wir hoffen Ihnen die Entscheidung für ein Dyson-Produkt, das ihren Bedürfnissen am besten entspricht, mit diesem Dyson Ratgeber ein wenig zu vereinfachen. Finden Sie hier unser ganzes Dyson Sortiment.

 

(0)

Schreibe einen Kommentar